LAKIKO
*1988, lebt und arbeitet in Luzern

Traum- und Klangexplosion, 2020

Cello, Gesang, Electronics

Lana Kostic ist diplomierte MA Cellistin, Komponistin und Sängerin. Unter dem Namen Lakiko tritt sie mit Cello und Stimme als Solistin auf. Nach ihrem Musikabitur folgte das Studium an der Hochschule für Künste Bremen welches sie 2014 mit Auszeichnung abschloss. An der Hochschule für Künste Bern spezialisierte sie sich im Cello und schloss 2016 den Master für Komposition und Theorie (Théâtre Musical) mit Erfolg ab. Ihr Interesse gilt den interdisziplinären Verknüpfungen der Künste. 

In den Räumlichkeiten der Belle Etage, Haus zum Warteck, wird die in Luzern lebende Künstlerin Lana Kostic mit Cello und Stimme das Feld der Klassik und der experimentellen Avantgarde auf neue Weise zusammenbringen. Dabei führt sie ihre letzten zwei Musik – Zyklen auf: «The Train Ride» und «Kyburg Sonata». Ein Soloprogramm, auf das man gespannt sein darf.

www.lakikomusic.com

Video

© 2020 Verein Cultura

Impressum

  • Facebook
  • Instagram